Was wir anders machen

Portfolio-Resolution nimmt aus der Sicht eines erfahrenen Fondsmanagers die gesamtheitliche Betrachtung der Kapitalanlagen unter die Lupe.

Was wir anders machen

Portfolio-Resolution nimmt aus der Sicht eines erfahrenen Fondsmanagers die gesamtheitliche Betrachtung der Kapitalanlagen unter die Lupe.

01   PORTFOLIOANALYSE

01   Portfolioanalyse

Die Erstellung von Portfolioprofilen deckt Einzeltitel-spezifische Risiken auf, die von vielen Consultants und Asset-Liability-Managern unberücksichtigt bleiben. Wertpapiere werden nicht nur nach traditionellen Anlageklassen kategorisiert, sondern darüber hinaus nach Ihren Risikotreibern zerlegt. Anlagegruppen werden anhand dieser Risikotreiber neu definiert. Nur so ist eine wirkliche Risikoabgrenzung der Anlageklassen möglich.

01   PORTFOLIOANALYSE

01   Portfolioanalyse

Die Erstellung von Portfolioprofilen deckt Einzeltitel-spezifische Risiken auf, die von vielen Consultants und Asset-Liability-Managern unberücksichtigt bleiben. Wertpapiere werden nicht nur nach traditionellen Anlageklassen kategorisiert, sondern darüber hinaus nach Ihren Risikotreibern zerlegt. Anlagegruppen werden anhand dieser Risikotreiber neu definiert. Nur so ist eine wirkliche Risikoabgrenzung der Anlageklassen möglich.

02   Asset Allokation

Wir interpolieren die Renditen und Volatilitäten nicht aus der Vergangenheit, sondern erstellen unsere Prognosen anhand der Szenarien für die Risikotreiber und anhand aktueller Marktbewertungen.  Besonders bei festverzinslichen Wertpapieren, deren Gesamtrendite klaren Rechenregeln folgt, sollten aktuelle Marktbewertungen unbedingt in die Renditeprognose einfließen. Illusorische Annahmen für den Anlageerfolg, die aufgrund von realen Marktgegebenheiten rechnerisch kaum möglich sind, können wir so vermeiden. Wie wir das machen zeigen wir in diesem Beitrag: Renditeprognosen im Niedrigzinsumfeld

Korrelationen werden als nicht stabil angenommen. Korrelationsschwankungen ergeben sich aus den Kombinationen verschiedener Renditeprognosen und werden von uns über eine Copula-Funktion in einer Monte-Carlo-Simulation modelliert. Wie wir das machen zeigen wir in diesem Beitrag: Die verflixten Korrelationen in der Asset Allokation

02   ASSET ALLOKATION

02   ASSET ALLOKATION

02   Asset Allokation

Wir interpolieren die Renditen und Volatilitäten nicht aus der Vergangenheit, sondern erstellen unsere Prognosen anhand der Szenarien für die Risikotreiber und anhand aktueller Marktbewertungen.  Besonders bei festverzinslichen Wertpapieren, deren Gesamtrendite klaren Rechenregeln folgt, sollten aktuelle Marktbewertungen unbedingt in die Renditeprognose einfließen. Illusorische Annahmen für den Anlageerfolg, die aufgrund von realen Marktgegebenheiten rechnerisch kaum möglich sind, können wir so vermeiden. Wie wir das machen zeigen wir in diesem Beitrag: Renditeprognosen im Niedrigzinsumfeld
Korrelationen werden als nicht stabil angenommen. Korrelationsschwankungen ergeben sich aus den Kombinationen verschiedener Renditeprognosen und werden von uns über eine Copula-Funktion in einer Monte-Carlo-Simulation modelliert. Wie wir das machen zeigen wir in diesem Beitrag: Die verflixten Korrelationen in der Asset Allokation

03   WERTPAPIERBEWERTUNGEN

03   Wertpapierbewertungen

Unsere Bewertungen für illiquide und komplexe Wertpapiere basieren auf der Erfahrung eines erfahrenen Fondsmanagers und dessen Kenntnis von am Markt üblichen Bewertungstools. Wichtig für unsere Bewertungen sind auch die richtige Kategorisierung und die marktbezogene Quantifizierung der jeweiligen Risikokomponenten. Wir bieten Ihnen das Fachwissen und die Marktkenntnis, die aus unserer Sicht für marktrelevante Bewertungen erforderlich sind.

03   WERTPAPIER-BEWERTUNGEN

03   Wertpapierbewertungen

Unsere Bewertungen für illiquide und komplexe Wertpapiere basieren auf der Erfahrung eines erfahrenen Fondsmanagers und dessen Kenntnis von am Markt üblichen Bewertungstools. Wichtig für unsere Bewertungen sind auch die richtige Kategorisierung und die marktbezogene Quantifizierung der jeweiligen Risikokomponenten. Wir bieten Ihnen das Fachwissen und die Marktkenntnis, die aus unserer Sicht für marktrelevante Bewertungen erforderlich sind.

Praxisnah. Aktuell. Relevant.

Nur mit einem solchen profunden Ansatz ist eine reale Analyse und Prognose für Wertpapiere und für das Kapitalanlagenportfolio unseres Erachtens möglich.

Unseren Ansatz erläutern wir Ihnen gerne näher in einem persönlichen Gespräch.

Praxisnah. Aktuell. Relevant.

Nur mit einem solchen profunden Ansatz ist eine reale Analyse und Prognose für Wertpapiere und für das Kapitalanlagenportfolio unseres Erachtens möglich.
Unseren Ansatz erläutern wir Ihnen gerne näher in einem persönlichen Gespräch.