Beratungsprozess, Anforderungen und Preise

Vertragliche Aspekte.

Beratungsprozess, Anforderungen und Preise

Vertragliche Aspekte.

01   BERATUNGSPROZESS

Vertraulichkeitserklärung. Kostenvoranschlag. Beratung. Zufriedenheitsgarantie.

01   BERATUNGSPROZESS

Vertraulichkeitserklärung. Kostenvoranschlag. Beratung. Zufriedenheitsgarantie.

UNSER BERATUNGSPROZESS

KONTAKT

Nach einer ersten Kontaktaufnahme vereinbaren wir einen unverbindlichen Kennlern-Termin.
 

MEETING

Dabei besprechen wir Ihre Anforderungen und unsere Dienstleistungen. Sie erhalten eine Vertraulichkeits-erklärung.

VORSCHLAG

Wir machen Ihnen ein schriftliches Beratungs-Angebot mit einem konkreten Kosten-voranschlag.

UMSETZUNG

Wir setzen Ihre Anforderungen engagiert, kompetent, unabhängig und zielbewusst für Sie um.

RESULTAT

Für unsere Beratungsqualität stehen wir mit unserer Zufriedenheits-Garantie ein.
1   KONTAKT
Nach einer ersten Kontaktaufnahme vereinbaren wir einen unverbindlichen Kennlern-Termin, gerne bei Ihnen im Hause.
2   MEETING
Dabei besprechen wir Ihre Anforderungen und unsere Dienstleistungen. Sie erhalten eine Vertraulichkeits-erklärung.
3   VORSCHLAG
Wir machen Ihnen ein schriftliches Beratungs-Angebot mit einem konkreten Kosten-voranschlag.
4   UMSETZUNG
Wir setzen Ihre Anforderungen engagiert, kompetent, unabhängig und zielbewusst für Sie um.
5   RESULTAT
Für unsere Beratungsqualität stehen wir mit unserer Zufriedenheits-Garantie ein.

02   ANFORDERUNGEN

Damit wir Sie beraten können, benötigen wir von Ihnen Daten, Unterlagen und einen Ansprechpartner.

02   ANFORDERUNGEN

Damit wir Sie beraten können, benötigen wir von Ihnen Daten, Unterlagen und einen Ansprechpartner.

01   DATEN

Damit wir Ihr Portfolio oder Ihre Investmentfonds analysieren oder Ihre Wertpapiere bewerten können, benötigen wir die entsprechenden Daten in einer gängigen Datenbank: Excel, Access, etc.

02   UNTERLAGEN

Um die vertraglichen oder sonstigen Bestimmungen und Regelungen zu analysieren, benötigen wir die dazu gehörenden Emissionsprospekte, Vermarktungsunterlagen und sonstigen relevanten Dokumente.

03   ANSPRECHPARTNER

Damit wir die für Sie wichtigen regulatorischen und aufsichtsrechtlichen Vorgaben besprechen können, benötigen wir einen Ansprechpartner: Aktuar, ALM- Risikomanager, Kapitalanlagenvorstand oder sonstiger fachlicher Ansprechpartner. Dieser Ansprechpartner kann Mitarbeiter Ihres Hauses oder externer Servicedienstleister sein.

04   ARBEITSORT

Auf Wunsch kommen wir auch zu Ihnen ins Haus und arbeiten an einem von Ihnen zur Verfügung gestellten Arbeitsplatz mit einem Bloomberg Professional Terminal.

01   DATEN

Damit wir Ihr Portfolio oder Ihre Investmentfonds analysieren oder Ihre Wertpapiere bewerten können, benötigen wir die entsprechenden Daten in einer gängigen Datenbank: Excel, Access, etc.

02   UNTERLAGEN

Um die vertraglichen oder sonstigen Bestimmungen und Regelungen zu analysieren, benötigen wir die dazu gehörenden Emissionsprospekte, Vermarktungsunterlagen und sonstigen relevanten Dokumente.

03   ANSPRECHPARTNER

Damit wir die für Sie wichtigen regulatorischen und aufsichtsrechtlichen Vorgaben besprechen können, benötigen wir einen Ansprechpartner: Aktuar, ALM- Risikomanager, Kapitalanlagenvorstand oder sonstiger fachlicher Ansprechpartner. Dieser Ansprechpartner kann Mitarbeiter Ihres Hauses oder externer Servicedienstleister sein.

04   ARBEITSORT

Auf Wunsch kommen wir auch zu Ihnen ins Haus und arbeiten an einem von Ihnen zur Verfügung gestellten Arbeitsplatz mit einem Bloomberg Professional Terminal.

03   PREISE

Der Beratungspreis richtet sich nach Art, Umfang und Aufwand des Auftrags gemessen in Arbeitstagen.

03   PREISE

Der Beratungspreis richtet sich nach Art, Umfang und Aufwand des Auftrags gemessen in Arbeitstagen.

01   PORTFOLIOANALYSE UND ASSET ALLOKATION

In der Regel können wir kleine und wenig komplexe Kapitalanlagenportfolios innerhalb von ein bis zwei Wochen (je fünf Arbeitstage) analysieren und Sie entsprechend beraten. Für größere und komplexere Portfolios benötigen wir etwas länger. Unser Tagessatz orientiert sich an den marktüblichen Konditionen von Investment-Consultants.

02   WERTPAPIERBEWERTUNG UND KONZEPTANALYSE

Der Preis für die Bewertung von Wertpapieren oder die Analyse von Investmentkonzepten hängt von der Komplexität, der Bewertungs- bzw. Analysehäufigkeit und dem Datenzugang zum jeweiligen Marktsegment ab. Mitunter benötigen wir für die Modellierung der Risikokomponenten zusätzliche kostenpflichtige Daten. Hierauf machen wir Sie aber vorab aufmerksam.

01   PORTFOLIOANALYSE UND ASSET ALLOKATION

In der Regel können wir kleine und wenig komplexe Kapitalanlagenportfolios innerhalb von ein bis zwei Wochen (je fünf Arbeitstage) analysieren und Sie entsprechend beraten. Für größere und komplexere Portfolios benötigen wir etwas länger. Unser Tagessatz orientiert sich an den marktüblichen Konditionen von Investment-Consultants.

02   WERTPAPIERBEWERTUNG UND KONZEPTANALYSE

Der Preis für die Bewertung von Wertpapieren oder die Analyse von Investmentkonzepten hängt von der Komplexität, der Bewertungs- bzw. Analysehäufigkeit und dem Datenzugang zum jeweiligen Marktsegment ab. Mitunter benötigen wir für die Modellierung der Risikokomponenten zusätzliche kostenpflichtige Daten. Hierauf machen wir Sie aber vorab aufmerksam.

Zufriedenheitsgarantie

Wir sind an einer langfristigen Kundenbeziehung interessiert und von unserer Kompetenz bei den angebotenen Dienstleistungen überzeugt. Falls Sie dennoch mit unseren Leistungen nicht zufrieden sind, erhalten Sie nach Abschluss des Beratungsprojekts 75 Prozent Ihrer Beratungskosten wieder zurück.

Zufriedenheitsgarantie

Wir sind an einer langfristigen Kundenbeziehung interessiert und von unserer Kompetenz bei den angebotenen Dienstleistungen überzeugt. Falls Sie dennoch mit unseren Leistungen nicht zufrieden sind, erhalten Sie nach Abschluss des Beratungsprojekts 75 Prozent Ihrer Beratungskosten wieder zurück.